Lars David Kellner

Reger: »Geistliche Lieder«, Op. 137, Vol. I

Max Regers »Zwölf Geistliche Lieder« Op. 137 entstanden zwei Jahre vor dem Tod des Komponisten. Im umfangreichen Liedwerk des deutschen Spätromatikers nehmen sie (wie die zwei Lieder Op. 105) eine Sonderstellung ein, denn sie wurden explizit 'für Singstimme und Klavier, Harmonium oder Orgel' konzipiert.

Lars David Kellner hat Regers weit reichende Instrumentierung als Anregung genutzt und Regers Lieder Op. 137 mit vier verschiedenen Tasteninstrumenten als Begleitung des Sängers eingespielt: Auf der Orgel, einem Druck- sowie Saugwindharmonium und einem historischen Konzertflügel aus dem Geburtsjahr des Komponisten.

Mag der vierstimmige Begleitsatz der Lieder auf den ersten Blick recht überschaubar wirken, so hat er doch weit mehr als eine nur rein stützende Funktion: Die unterschiedlichen Klangeigenschaften der verwendeten Tasteninstrumente wirken direkt auf Tempo und Dynamik des Sängers ein und verleihen dem Lied - je nach Instrumententypus - eine ganz eigene Atmosphäre.

Aufnahme: Kleines Theater Haar, historischer Steinway #28054.


Susanna Proskura (Gesang) & Lars David Kellner (Klavier).



Erscheinungsdatum: May 11, 2020
Label: iMusician
Anzahl Tracks: 3
Gesamtspielzeit: 5:15